Skip to main content

Ginmon – Digitale Online Vermögensverwaltung

Bei Ginmon – einem der führenden Robo Advisor – können Kleinanleger Ihr Geld ab 1.000 Euro jahrelang automatisch verwalten lassen.

Chart: Online Vermögensverwaltung

Immer mehr Sparer und Kleinanleger wünschen sich eine sichere Geldanlage

Auf dem Sparbuch gibt es keine Zinsen, auf dem Girokonto drohen Strafzinsen, Lebensversicherungen sind nicht mehr so attraktiv wie früher und Aktien sind zu riskant – immer weitere Bevölkerungskreise suchen nach einer sicheren Geldanlage, die wenigstens einige Zinsen bringt, damit das gesparte Vermögen nicht kleiner wird.

Ginmon bietet gute Geldanlage

Der Robo Advisor Ginmon bietet Sparern und Kleinanlegern eine gute Anlagemöglichkeit.

Ein Robo Advisor ist eine digitale Vermögensverwaltung, bei der man sein Geld ich am PC online anlegen kann, ohne dass man persönlich vorbeikommen muss. Das geht schnell und ist sehr praktisch, da man sich einen Besuch bei einer Bank oder einem Vermögensverwalter ersparen kann.

Wie sicher ist der Online Vermögensverwalter Ginmon?

Der Begriff „digital“ bedeutet, dass man seine Geldanlage per Computer verwalten kann. Es bedeutet nicht, dass sich es sich bei der digitalen Vermögensverwaltung um etwas Fiktives oder Unsicheres handelt. Ganz im Gegenteil: Der digitale Vermögensverwalter Ginmon besitzt natürlich eine BaFin-Lizenz – also eine Erlaubnis zum Betreiben von Finanzdienstleistungsgeschäften durch die Europäische Zentralbank (EZB) und die BaFin als deutsche Aufsichtsbehörde.

Wie sicher ist mein angelegtes Geld beim Robo Advisor Ginmon?

Der Robo Advisor verwalten „nur“ das Geld von Kleinanlegern und Sparern. Das Geld der Sparer und Anleger wird auf einem Depot der Partnerbank „DAB Bank“ als Sondervermögen angelegt. Das heißt im Klartext: Selbst wenn die DAB Bank oder Ginmon Pleite gehen sollten, ist das angelegte Geld sicher! Die DAB Bank gehört zu einer der größten Banken Europas, zur BNP Paribas, zu der z. B. auch die Consorsbank gehört.
Geldanlegen zum Start

Wer ist Ginmon?

Ginmon ist eine deutsche Online Vermögensverwaltung aus der Finanzmetropole Frankfurt/Main, die bereits seit dem Jahr 2014 von der Deutschen Bankenaufsicht BaFin zugelassen ist. Das Team des Anbieters Ginmon besteht aus ausgebildeten Finanzexperten, Ökonomen und Wissenschaftlern die jahrelange Erfahrung im Finanzbereich und Technologiebereich mitbringen. Gegründet wurde Ginmon Lars Reiner. Der Gründer des Robo Advisors war vorher als Managementberater für eine der bedeutendsten deutschen Banken tätig und hat wissenschaftliche Anlagemodelle konzipiert.
Durch das wissenschaftlich fundierte Anlagekonzept und die automatisierte Vermögensverwaltung können selbst Laien ihr Geld langfristig gut anlegen, ohne sich später ständig darum kümmern zu müssen.

Was ist der Vorteil des Robo Advisors Ginmon?

Früher konnten nur wohlhabende Anleger ihr Geld von einem professionellen Vermögensverwalter verwalten lassen. Durch die Digitalisierung wurde eine automatische Vermögensverwaltung möglich, die es ermöglichte das Geld von Kleinanlegern auch bei geringen Anlagesummen kostengünstig, professionell zu verwalten.

Wo wird das Geld angelegt?

Die Finanzspezialisten von Ginmon habe ein automatisiertes Programm entwickelt, dass das Geld der Anleger weltweit in verschiedene Anlageklassen und Wertpapiere aufteilt, um das Spagat zwischen einer möglichst sicheren und rentierlichen Geldanlage zu schaffen.

Ginmon investiert dazu in 47 Ländern weltweit in passive ETFs die den Wert von Immobilien, Rohstoffen, Anleihen und angesehenen Unternehmen widerspiegeln. Diese weltweit breite Streuung bildet ein gutes Sicherheitspolster gegen Einbrüche und Schwankungen einzelner Regionen und Sektoren. Insgesamt verteilt das von Anlegern investierte Geld auf über 12.000 verschiedene Einzeltitel.

Wie günstig wird das Anlegergeld angelegt? Und was sind ETFs?

Der Anbieter Ginmon investiert die Vermögen ausschließlich in günstige ETF (Exchange Tradet Fonds = börsennotierter Index-Fonds), die nur geringe Gebühren kosten. Statt in Investmentfonds mit hohen Aufgabeaufschlägen von bis zu 6 % und hohen Managementgebühren von bis zu 2 % zu investieren, kosten ETFs oft nicht einmal 0,5 % pro Jahr. Die günstigen ETF Kosten schlagen sich so in höheren Renditen nieder.

Wie wird das Geld bei Ginmon angelegt?

Bei der Analagestrategie des Robo Advisors Ginmon werden zum Beispiel Erkenntnisse des Nobelpreisträgers Prof. Eugen Fama und Prof Harry Markowitz berücksichtigt.
Ginmon nutzt ein besonderes 3-Faktoren Modell mit einer globalen Streuung, einer antizyklischen Anlagestrategie (antizyklisches Faktor Investing) zur renditestarken Geldanlage.
Antizyklisch heißt, bei gestiegenen Kursen Werte teuer zu verkaufen und bei gefallenen Kursen preiswerte Wertpapiere billig zu kaufen.
Geldanlegen zum Start

Wie viel Geld kann ich anlegen?

Bei Ginmon können Sparer bereits ab 1.000 Euro Geld in Ginmon Depot anlegen. Aber auch 10.000, 50.000 oder 100.000 Euro können problemlos bei der digitalen Vermögensverwaltung angelegt werden.

Gibt es einen Sparplan?

Ja, es gibt einen sehr flexiblen Sparplan. Die minimale Sparrate beträgt nur 50 Euro pro Monat. Die Sparrate kann jederzeit geändert oder auch ausgesetzt werden.

 Wie flexibel bin ich mit meiner Geldanlage bei diesem Robo Advisor?

Bei dem Anbieter Ginmon können Sparer und Anleger jederzeit Ihre Anlagesumme einfach am PC erhöhen, verringern oder ganz kündigen. Auch der Sparplan kann problemlos angepasst werden. Dadurch sind Anleger jederzeit flexibel und können bei Sondersituationen wie einer Erbschaft oder einem Engpass sofort reagieren.
Vorteil gegenüber Immobilien oder Festgeldanlagen: Beim Robo Advisor Ginmon ist man flexibler, da die Höhe der Geldanlage jederzeit geändert werden kann.
Geldanlegen zum Start

Kann ich mir die Sicherheit selbst aussuchen?

Ja. Denn verschiedene Kleinanleger und Sparer haben ein unterschiedliche Sicherheitsbedürfnisse und unterschiedliches Anlagehorizonte. Wer zum Beispiel älter ist und sein Geld nur kurz für einige Jahre anlegen will, legt eher Wert auf Sicherheit. Wer jung ist, möchte sein Geld möglichst jahrelang anlegen und sich durch eine gute Rendite ein vermögen für später aufbauen.
Deshalb gibt es bei Ginmon insgesamt 10 Anlagestufen für Sparer, die extreme Sicherheit wünschen bis zu Anlegern, die hohe Vermögenszuwächse wünschen.

Gleichbleibendes Sicherheitsniveau durch patentiertes Sicherheitskonzept

Durch die patentierte apeiron®-Technologie werden die Portfolios der Kunden rund um die permanent rund um die Uhr überwacht, was ein zusätzlicher Sicherheitsaspekt darstellt. Durch das sogenannte „Portfolio rebalancing“ wird das von Anleger gewünschte Sicherheitspolster beibehalten, unabhängig davon, wie sich die Weltwirtschaft entwickelt

Auszeichnungen als Testsieger, Performance-Sieger und Rendite-Sieger

Ginmon Erfahrungen und Ginmon Test in der Presse:

  • Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung hat Ginmon als Performance-Sieger ausgezeichnet
  • Im Extra-magazin Spezial war Ginmon Test-Sieger im Robo Advisor Vergleich 2019
  • Bei Brokervergleich.de wurde Ginmon als Performance Sieger 3 Jahre im Echtgeld-Test 04/2019 gekürt.

 

Ginmon bietet diese Vorteile:

  • Günstige Kosten der Vermögensverwaltung von weniger als 1 % pro Jahr
  • Flexibel Geldanlage mit der Möglichkeit die Anlagesumme jederzeit zu ändern
  • ETF Sparplan ab 50 Euro im Monat
  • Einfach Geldanlage per Fragebogen am Computer oder Handy
  • Ginmon ist von der BaFin zugelassen
  • Das angelegte Geld ist als Sondervermögen bei der DAB Bank sicher im Depot
  • Jeder kann sich bei Ginmon seine persönliche Sicherheitsstufe auswählen
  • Durch die globale Anlage in passive ETFs wird das Anlegergeld weltweit gestreut
  • Es gibt einen persönlichen Beratungs-Service des Anbieters
  • Ginmon verwaltet das Anleger-Vermögen automatisch, sodass man sich nicht darum kümmern muss

 
Geldanlegen zum Start
Ginmom Geldanlage Chart
 

Möglichkeit sich unverbindlich einen Anlagevorschlag erstellen lassen

Auf der Website der Online Vermögensverwaltung Ginmon kann sich jeder ganz unverbindlich in wenigen Minuten einen Anlagevorschlag erstellen lassen. Einfach die ca. 10 Fragen beantworten und schon erhält man einen Vorschlag -maßgeschneidert für seine persönliche Situation und seine Anlageziele.

Man kann sich das Ergebnis per Email zusenden lassen und in aller Ruhe zu Hause überlegen, ob einem der Anlagevorschlag zusagt. Sie erhalten sogar eine Tabelle, die Ihnen anzeigt wie sich Ihr Vermögen in 5, 10, 20 oder 30 Jahren vermehren kann. Alles ist bis dahin unverbindlich, sodass Sie kein Risiko eingehen.

Spielen Sie es einfach mal durch …

 

Unverbindlich einen Ginmon Anlagevorschlag erstellen lassen

Geldanlegen zum Start

Ginmon Unternehmensdaten

Name des UnternehmensGinmon Vermögensverwaltung GmbH
Adresse von GinmonMainzer Landstraße 33a – 60329 Frankfurt am Main
Telefon:069 – 15322 7340
Email: service@ginmon.de
Anleger-ServiceMontag-Freitag: 9-19 Uhr
MindestanlageAb 1.000 Euro
SparplanAb 50 Euro
SicherheitGeschütztes Sondervermögen, EU Einlagenschutz des DAB Bank Depots