Skip to main content

Küche einer Renditewohnung

Mit Immobilien ein Vermögen aufbauen

Mit Immobilien Geld verdienen: 7 Sofort-Tipps

Nutzen Sie die aktuell günstigen Chancen mit Immobilien ein Vermögen aufzubauen. Denn die Bauzinsen sind extrem niedrig und die Nachfrage nach Wohnraum ist enorm.
Immobilien kaufen und gutes Geld mit Immobilien verdienen ist aktuell attraktiver denn je.
Eine Renditeimmobilie ist eine gute Möglichkeit, ein passives Einkommen zu erzielen, sich ein Immobilienvermögen aufzubauen und seine Rente ordentlich auszubessern.

Tipp 1: Betongold wird immer mehr zur sicheren Bank und guten Geldquelle

Betongold Eigentumswohnung

Mit Immobilien ein Vermögen aufzubauen ist heute attraktiver denn je. Die Zinsen sind niedrig und andere Investment lohnen sich kaum oder sind unsicher.
Das Dilemma mit anderen Geldanlagen: In diesen unruhigen Corona-Zeiten gibt es kaum Möglichkeiten, sein Geld gut und sicher anzulegen. Festgeld, Tagesgeld, Festverzinsliche Anleihen und das Sparbuch bringen mickrige Zinsen. Aktien und Investmentfonds können bei der nächsten Krise schnell hohe Verluste bescheren, wie die Corona-Krise gezeigt hat.

Auf Betongold ist Verlass

Die Lösung: Mit einer soliden Renditeimmobilie langfristig ein Vermögen aufbauen.
Der große Vorteil von Eigentumswohnungen oder einem Eigentumshaus als Geldanlage: Es gibt einen massive gebauten Gegenwert, den Börsenturbulenzen oder andere Krisen locker übersteht. Im Gegenteil: Gerade, wenn es kritisch ist und die nächste Katastrophe ansteht, ist auf Betongold Verlass.
Andere Geldanlagen sind oft riskanter oder bringen kaum Rendite!

Tipp 2: Immobilie kaufen und vermieten

Wer eine Wohnung oder ein Haus kaufen will, um damit Geld zu verdienen, sollte sich für eine Renditeimmobilie entscheiden, die er vermieten kann. Im Gegensatz zur Eigennutzung der gekauften Wohnung oder des Hauses, bietet eine Renditeimmobilie einige wesentliche Vorteile wie zum Beispiel der Absetzbarkeit von Zinsen und Kosten.

Tipp 3: Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses als Renditeobjekt

Ob man eine Eigentumswohnung oder ein Haus als Renditeobjekt kauft, hängt vom frei verfügbaren Einkommen oder Vermögen ab. Ein gekauftes Haus hat den Vorteil, dass man als alleiniger Eigentümer alles bestimmen kann. Nachteil: Man muss sich auch um alles kümmern.
Für den Kauf einer Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus benötigt man wesentlich weniger Geld, erwirbt aber nur einen Teil eines Mehrfamilienhauses. Durch eine gemeinsame Hausverwaltung kann sich der Verwaltungsaufwand minimieren, was ein großer Vorteil sein kann.

Tipp 4: Renditeimmobilie kaufen, statt Immobilienfonds oder Crowdinvesting?

Immobilien Crowdfunding ist heute sehr modern. Vorteil: man kann auch mit geringen Beträgen investieren. Nachteil: Beim Crowdfunding in Immobilien wird das Kapital meist als Nachrangdarlehen (Mezzaine-Darlehen) vergeben, sodass im schlimmsten Fall das Geld weg sein kann, weil zuerst Banken bedient werden. Beim Immobilien Crowdinvesting ist also Vorsicht angesagt.

Bei offenen Immobilienfonds kann man mit kleinen Summen einsteigen, erhält aber oft nur magere Renditen. Bei geschlossenen Immobilienfonds ist die Rendite etwas besser, aber man hat keine Möglichkeit die Beteiligung vorzeitig zurückzugeben und ist jahrelang fest gebunden.

Tipp 5: Sich nicht blauäugig in die erstbeste Renditeimmobilie verlieben

Wer als Nicht-Immobilien-Fachmann eine Wohnung oder ein Haus kaufen will, muss viel Zeit investieren. Recherchen im Internet und in Zeitungen. Kontaktierung von Baugesellschaften und Maklern. Besichtigungen. Beurteilung von Angeboten und Leistungsbeschreibungen. Verhandlungen mit Maklern. Verhandlungen Banken zwecks Finanzierung. Kaufabwicklung. Suche von Mietern. Betreuung der Mieter. Und vieles mehr.
Hinzu kommen erhebliche Risiken. Ist die Bausubstanz gut. Ist die Wohnlage attraktiv? Finden sich leicht Mietinteressenten? Ist der Kaufpreis des Renditeobjektes zu hoch? Wie sieht die wirtschaftliche Entwicklung der Region aus? Sind die ausgehandelte Bauzinsen zu hoch?

Tipp 6: Immobilien-Experten helfen Zeit und Geld sparen

Keine Frage: Mit Immobilien lässt sich auf solide Weise gutes Geld verdienen. Es gibt jedoch zahlreiche Fall-Stricke, die Amateur-Investoren teuer zu stehen kommen können und das Ganze in eine Fehlinvestition münden lassen. Das möchte keiner!

Die Lösung: Es gibt Experten, die sich auf Renditeimmobilien spezialisiert haben.

Die Vorteile solche Immobilien-Experten einzuschalten sind für Immobilien-Anleger sind enorm!
Denn die Spezialisten für Rendite-Immobilien haben eine langjährige Erfahrung. Sie wissen, welche Eigentumswohnungen oder Häuser gut und günstig sind. Sie können die Lage der Immobilie beurteilen. Wissen welche Kosten anfallen und wie hoch die Miete sein sollte. Und haben Tipps, was alles steuerlich geltend gemacht werden kann.

Erfahrene Immobilien-Experten kennen sich mit der Finanzierung aus und können bei den Aushandeln von niedrigen Darlehnszinsen behilflich sein.

Die Unterstützung bei der Vertragsabwicklung und Notarterminen ist auch sehr hilfreich.
Auch bei Steuerfragen und der späteren Verwaltung der Renditeimmobilie können Experten einem Immobilien-Anleger viel Arbeit und Verwaltungsaufwand ersparen.

Tipp 7: Hohe Eigenkapitalrendite durch geschickte Finanzierung

Wer eine Wohnung oder ein Haus kauft, um mit Immobilien Geld zu verdienen, sollte sich von Immobilien-Profis beraten lassen. Zum Beispiel kann es eine sehr gute Idee sein, Wohnungen mit wenig Eigenkapital zu erwerben, um eine hohe Eigenkapitalrendite zu erzielen. Denn bei dem aktuell niedrigen Bauzinssatz kann man das Baudarlehen sehr gut durch die Miete abbezahlen und darüber hinaus Jahr für Jahr einen Gewinn erwirtschaften.

Wer zum Beispiel nur 10% bis 20% Eigenkapital einsetzt und den Rest über die Bank finanziert, kann durchaus Eigenkapitalrenditen von 6% und mehr erwirtschaften .

Ein wichtiger Punkt ist auch der zukünftig zu erwartende Wert des Renditeobjektes.
Werden wichtige Faktoren wie die Lage des Renditeobjektes und die wirtschaftliche Prosperität der Region berücksichtigt, können hohe Wertsteigerungen hinzukommen.

Fazit: Mit Immobilien ein Vermögen aufzubauen ist gut möglich. Wer mit Immobilien Geld verdienen will, sollte vom Fach sein oder einen professionellen Berater einschalten. Damit erspart man sich viel Arbeit und teure Fehlentscheidungen. Und man die gutes Gelegenheit an wirklich gute Renditeobjekte zu gelangen, um mit Immobilien gutes Geld zu verdienen und sich mit Immobilien ein Vermögen aufzubauen.

Die Vorteile einer professionellen Unterstützung beim Kauf einer Renditeimmobilie:

  • Kaum Aufwand bei der Suche einer Renditeimmobilie
  • Weniger Aufwand bei der Suche nach einer Finanzierung der Immobilie
  • Weniger Aufwand beim Immobilienkauf
  • Auf Wunsch weniger Aufwand bei der Verwaltung der Renditeimmobilie
  • Unterstützung bei der Auswahl der Renditeimmobilie
  • Beratung zur optimalen Finanzierung
  • Professionelle Unterstützung bei Vertragsverhandlungen und beim Immobilienkauf
  • Individuelle Tipps zu Steuerfragen und anderen wichtigen Aspekten
  • Unterstützung bei der späteren Verwaltung
  • Persönlicher Ansprechpartner

Häufige Fragen zum Vermögensaufbau mit einer eigene Immobilie

Im Rahmen einer persönlichen Beratung per Mail, Telefon oder Skype erfahren Sie wie Sie am besten in eine eigene Immobilie investieren, mit wieviel Prozent Eigenkapitalrendite für den Vermögensaufbau Sie in der Regel rechnen können, nach wie viel Jahren Sie steuerfrei verkaufen können und vieles mehr.

Gerne beantwortet Ihnen ein Experte Fragen wie:

  • Wie kann man mit Immobilien Geld verdienen?
  • Wie viel verdient man an einer Wohnung?
  • Wie viel Geld braucht man um in Immobilien zu investieren?
  • Was ist eine Rendite Wohnung?
  • Wie berechne ich ob sich eine Immobilie lohnt?
  • Wie berechnet man die Bruttorendite?
  • Was ist die Mietrendite?
  • Wie rechnet sich eine vermietete Immobilie?
Lassen Sie sich beraten!

Immobilienberater telefoniertDas Geld verdienen mit Immobilien funktioniert dann am besten, wenn man die richtigen Immobilien-Experten zur Seite hat.
Nutzen Sie das Angebot einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung, damit Sie mit Immobilien ein Vermögen aufbauen und trotzdem gut schlafen können, weil Sie in den besten Händen sind.


Lassen Sie sich von Experten berechnen, was für ein Renditeobjekt für Sie in Frage kommt und wie hoch der aktuelle Bauzins für Ihre Renditeimmobilie ist …

Persönliche Renditeobjekt-Hinweise

Sie haben Fragen zur Geldanlage in Renditeimmobilien?
Sie möchten beraten werden?
Sie wünschen einen individuellen Vorschlag?

Dann nehmen Sie Kontakt auf:

Chart Eigenkapitalrendite Immobilien
Lassen Sie sich kostenlos individuell beraten. Einfach auf den Button klicken:

Persönlicher Rendite-Immobilien-Check

Geldanlegen zum Start