Skip to main content

Geld gut anlegen

Reichtum durch Geldanlage; Porsche fahren

Wer sein Geld von einer professionellen Vermögensverwaltung kostengünstig gut anlegen lässt, hat keine Arbeit mit der Geldanlage und kann sich nach einigen Jahre locker einen Porsche kaufen (mehr…) . Oder seine Rente ordentlich aufbessern.


Tipps: Wie Sie Ihr Geld am besten anlegen

Denken Sie auch, dass Sie es nie zu Reichtum bringen? Dass das hart erarbeitete Geld nicht für die Altersvorsorge und ein tolles Rentnerleben reicht?
Kaum einer glaubt in Zeiten niedriger Zinsen per Geldanlage durch eine jährlich hohe Rendite einen hohen Vermögenszuwachs zu erreichen.

Was kaum einer weiß:  Selbst in der aktuellen Niedrigzinsphase können jetzt jeder ganz einfach dauerhaft und mit geringem Risiko Jahr für Jahr hohe Renditen erzielen, um langfristig ein Vermögen anzusparen.

Profitieren Sie von den Tricks professioneller Vermögensverwalter

Haben Sie sich auch schon mal gewundert, dass die Reichen trotz Finanzmarktkrisen immer reicher werden? Das liegt daran, dass professionelle Vermögensverwalter jede Menge Tricks auf lager haben, um das Geld richtig sicher und renditeorientiert anzulegen. Im Gegensatz zu Spekulanten setzen erfolgreiche Vermögensverwalter auf überwiegend auf Sicherheit. Denn die reiche Kundschaft möchte keinesfalls ihr großes Vermögen verlieren. Diese Taktik können sich jetzt auch ganz normale Kleinanleger zu Nutze machen …

Mehr erfahren …

Anlagetrick 1: Mit dem 3 Faktorenmodell eine hohe Rendite bei geringem Risiko erzielen

Normalerweise lassen sich hohe Renditen nur mit Aktien und Wertpapieren erzeilen, die ein hohes nur Verlustrisiko bergen. Je höher die Rendite, desto höher das Risiko für Verluste. Die Nobelpreisträger Professor French und Professor  Dr. Fama haben nun ein 3-Faktorenmodell entwickelt, dass eine höhere Rendite bei höherer Sicherheit von Geldanlagen ermöglicht.

Dazu wird das Geld von Anlegern nicht nur weltweit auf tausende von Wertpapieren verteilt. Zusätzlich werden besonders wertvolle Unternehmen und kleinere Unternehmen ausgewählt, die nachweislich bessere Renditen erwirtschaften. Bei dieser wegweisenden Anlagestrategie sind Totalausfälle nahezu unmöglich.

Anlagetrick 2: mit einer antizyklischen Anlagestrategie auf der sicheren Seite

Das geniale Erfolgsrezept für hohe Gewinne bei reduziertem Risiko: Wertpapiere immer dann verkaufen, wenn diese stark gestiegen und viel wert sind. Und anschließend niedrig bewertete Anlagen billig kaufen, die hohe Wertsteigerungen versprechen. Was für einen Privatanleger kaum möglich ist, können die Experten einer professionellen Vermögensverwaltung problemlos umsetzen, damit auch Kleinanleger hohe Renditen einstreichen können

Anlagetrick 3: Nicht alle Eier in einen Korb legen

Zahlreiche weltweite Studien und der Nobelpreisträger Prof. Harry Markowitz haben bewiesen, dass eine Geldanlage in unterschiedlichste Anlageklassen weniger riskant ist, weniger Schwankungen unterliegt und stabilere Rendite verspricht, als einzelne Investments.

Bei der online Vermögensverwaltung GINMON wird das angelegt Geld auf der ganzen Welt in Asien, Europa und den USA in Hunderte Wertpapiere, Index-Fonds, Unternehmensanleihen, Staatsanleihen, Immobilien und Rohstoffe verteilt, um Einzelrisiken bei der Geldanlage zu minimieren.

Gleich ausprobieren …

Anlagetrick 4: Langfristig vom Zinseszins profitieren

Auch für Kinder kann man bei einem Robo Advisor Geld gut anlegen. Sie können als Eltern bei einigen Robo Advisorn bereits mit monatlichen Sparbeträgen ab 25 Euro einsteigen. Mit geringen Sparraten von 50, 100 oder 200 Euro lässt sich so per Sparplan sehr gut das Geld anlegen für Kinder.

Besonderer Vorteil von Sparplänen: Durch die monatlichen Einzahlungen vermehrt sich das Geld besonders kontinuierlich, da Schwankungen automatisch „ausgebügelt“ werden. Durch den Zinseszins-Effekt summiert sich das angesparte Vermögen eines Sparplans bis zum 18. Lebensjahr zu einem netten Sümmchen, das Kindern ein ordentliches Startkapital ins „Erwachsenen-Leben“ zur Seite stellt. > Mehr zum ETF Sparplan für Kinder

Anlage-Empfehlung: Keinen Finger rühren und mit einer Online-Vermögensverwaltung ein Vermögen machen

Wer hat schon die Zeit und das Fachwissen, sein Geld professionell zu verwalten und alle Möglichkeiten einer lukrativen Geldanlage zu nutzen. Deshalb gibt es neuerdings eine vielversprechende Möglichkeit – sowie es Superreiche schon immer machen –  sein Geld jahrelang professionell anlegen zu lassen. Moderne Online-Vermögensverwaltungen wie GINMON machen es Kleinanlegern leicht ein ordentliches Vermögen anzusparen.

Man kann sich einfach online anmelden und unter 10 Anlagestrategien seine persönliche Sicherheitsstufe auswählen. Wählen Sie Ihre persönliche Anlagestrategie aus

Die beste Geldanlage bei GINMON finden

Sein Geld bei der Online Vermögensverwaltung GINMON anzulegen ist kinderleicht und benötigt nur keine 20 Minuten Zeit.

  1. Auf die Website klicken: https://ginmon.de
  2. Sich mit seiner Emailadresse anmelden, damit man den Anlagevorschlag auch zugesendet bekommen kann
  3. Einige Fragen zu seinen Anlagewünschen beantworten
  4. Dann erhält man online einen Anlagevorschlag, bei dem man seine gewünschte Anlagesumme und monatliche Sparraten individuell anpassen kann
  5. Wenn alles o.K., kann man sich den Anlagevorschlag per Knopfdruck unverbindlich per Mail zusenden lassen.
  6. Eine telefonische Beratung ist auch möglich
  7. Wenn alles genauso ist, wie Sie es wollen, kann man sich bequem per Video-Ident online anmelden
  8. Anschließend überweist man die gewünschte Anlagesumme auf sein neues Konto
  9. Danach kann man sich genütlich zurücklehnen muss sich nicht mehr um sein Geld kümmern, das machen Profis!

Typische Fragen sind zum Beispiel:

  • Möchten Sie langfristig ein großes Vermögen erreichen (Rendite bis zu 6 % pro Jahr)?
  • Oder möchten sorgenfrei ein Vermögen aufbauen (Rendite bis zu 4 % pro Jahr)?
  • Suchen Sie eine Geldanlage mit wenig Risiko (Rendite von ca. 3 % pro Jahr)?
  • Möchten Sie Ihr Geld nachhaltig, ökologisch und sozial investieren?
  • Wie lange möchten Sie Ihr Geld anlegen: 5 Jahre, 10 Jahre, 20 Jahre?
  • Welche Erfahrungen haben Sie bei der Geldanlage?
  • Wie viel Geld können und möchten Sie anlegen?

Beispiel-Rechnung

Wenn man sein Geld bei der mittleren Risikostufe „apeironinvest 6“ bei Ginmon verwalten lässt, wird die Anlagesumme weltweit in Anleihen, Aktien, Immobilien und Rohstoffe verteilt, da breit gestreute Anlagen sicherer sind. Trotzdem sind beachtliche Renditen möglich. Wer zum Beispiel 10.000 Euro einzahlt und monatlich 300 Euro spart, kann sein Geld bei einer günstigen Entwicklung bereits nach 10 Jahren eine Vermögen von 62.236 erreichen (siehe Grafik).

Anlage-Beispiel-Rechnung

Weltweite Geldanlage der mittleren Sicherheitsstufe (aeperioninvest 6)

Einzahlung: 10.000 Euro
Monatliche Sparrate: 300 Euro

Ginmon-Renditeerwartung
Das angelegte Geld ist nach 5 Jahren von 27.700 auf 32.727 Euro angewachsen.
Das angelegte Geld ist nach 10 Jahren von 45.700 auf 62.236 Euro angewachsen.
(Quelle: Ginmon)

Weitere Anlage-Tipps

Finanztip: Wer einen langen Anlagehorizont von mehr als 15 Jahren hat, sollte sein Geld möglichst in ETfs (Index Fonds) anlegen, die weltweit in Anlageformen wie Aktien und Anleihen anlegen. Bei einer langen Laufzeit hat sich in der Vergangenheit auf diese Weise eine Geldanlage durch die jährlichen Renditen und den Zinseszins-Effekt sehr gut vermehrt – selbst wenn es zwischendurch Börsenkrisen gab.

Am besten und am komfortabelsten ist es, sein Geld bei einer Online-Vermögensverwaltung anzulegen, damit Profis sich darum kümmern und daraus ein Vermögen machen können, ohne dass man selbst die Geldanlage ständig im Blick haben muss. Bei einem Robo Advisor wie Ginmon gibt es auch tolle Sparpläne, bei denen man auch mit kleinen, monatlichen Sparraten von 50 Euro oder mehr sich ein Vermögen ansparen kann. (Gleich bei Ginmon sich einen Vorschlag ausarbeiten lassen )

Sein Geld auf einem Anlagekonto als Festgeld, Festgeldanlage, als Tagesgeld, Flexgeld oder gar auf dem Sparbuch verkümmern zu lassen, ist keine gute Idee, da sich das Geld nicht vermehrt, sondern durch Preisanstiege (Inflation) Jahr für Jahr weniger wird

Direkt zu Ginmon:

Mehr zum Robo Advisor Ginmon

Meine Ginmon Erfahrungen

Erfahrungen mit dem Robo Advisor Scalable Capital

Gute Kapitalanlage: hohe WeltInvest Rendite

Mit Rendite-Immobilien Geld verdienen

Ginmon unverbindlich ausprobieren


Ähnliche Beiträge